paolo.pagano@web.de


pagano.paolo@icloud.com

 


 

 Herzlich Willkommen auf meiner Webseite lch heiße Paolo Pagano lch bin 18 Jahre und wohne in Düsseldorf ..

.

Als ich geboren wurde hatte ich meine Nabelschnur um den Hals und habe keine Luft bekommen und bin dadurch Behindert und am nächsten Tag wurde ich operiert damit die Ärzte herausfinden konnten was ich für eine Krankheit habe. Mein Arzt hat zu meiner Mutter gesagt, dass sie einen Pfleger für mich braucht, aber das wollte meine Mutter nicht. Dann hat mein Arzt zu meiner Mutter gesagt, wenn du keinen Pfleger für dein Kind hast, darf es nicht aus dem Krankenhaus raus. Daraufhin wurde meine Mama sehr sauer und meine Tante auch und weil meine Mutter so wütend war, hat meine Tante gesagt, ich nehme das Kind zu mir. Als ich dann entlassen wurde ,war ich drei Monate bei meiner Tante. Danach bin ich dann nach Hause gekommen und manchmal musste ich zur Kontrolle zum Artzt.

Als ich noch ein Baby war habe ich immer Atalla gerufen, wenn ich meine Tante sehen wollte. Eines Tages als wir im Urlaub wahren, ist meine Tante ins Auto gestiegen und weggefahren. Da habe ich dann "Tante, Tante" gerufen und das war das erste richtige Wort das ich gesagt habe.

Mit drei Jahren bin ich in den Kindergarten gekommen, da habe ich gespielt, gemalt, gegessen und Mittagsschlaf gemacht. Aber ich hatte noch Epilepsie, deswegen musste ich noch Tabletten nehmen aber seit letztem Jahr brauche ich die nicht mehr.

Mit 6 Jahren wurde ich eingeschult und gehe seit dem auf die "LVR Schule am Volksgarten". Das ist eine Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung. Wir machenb hier viele tolle Sachen. Neben Rollisport, Besuchen auf dem Luftkissen und in den Wahrnehmungsräumen, gibt es auch Mathe, Deutsch, Kunst und Sachunterricht. Außerdem gibt es tolle AG-Angebote wie zum Beispiel: Schwimmen, Erkunden, Minigolf und noch viele mehr...In diesem Jahr bin ich in der Erkundungs-AG. Da gehen wir immer spazieren, zur Zeit besuchen oft die Düsseldorf Arcaden. Heute war auch AG, wir sind in den Mediamark reingegangen. Neben den Arcaden gibt es ein Schwimmbad und letztes Jahr vor den Sommerferien sind wir an einem Sonntagmorgen mit den Lehrern dort schwimmen gegangen. Wir wahren schon um 8 Uhr da und als wir um 10 wieder gegangen sind war es sehr voll. Da haben Leute Wassergymnastik gemacht.

Ich kenne mich sehr gut mit Elektronik aus, also mit Handys, Computern und so. In der Schule mache ich auch die Matheaufgaben am Computer, das kann ich richtig gut- genauso wie lesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!